Dr. Wachsmut & Dr. Völpel auf Facebook
+49 (0) 341 - 583 19 40

Dr. med. Christopher Wachsmuth

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie & Handchirurg

 

Spezialgebiete:

 



Nach Ausbildung zum Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie mit langjährigem Wirken an der Universitätsklinik Würzburg folgten mehrere Aus- und Weiterbildungen sowie längere Tätigkeiten an führenden Plastisch- und Ästhetischchirurgischen (Uni-)Kliniken im Ausland, unter anderem in Sydney (Australien), Auckland (Neuseeland) und Madrid (Spanien).

Zusätzlich absolvierte Dr. med. Christopher Wachsmuth die spezielle Ausbildung zum Handchirurgen mit langjährigem aktiven Einsatz in der Handnotfall-/ Replantationschirurgie und Hand-Rekonstruktivchirurgie.

Dr. Christopher Wachsmuth war langjährig als Oberarzt an einer der größten deutschen Lehr- und Fachkliniken für Plastische Chirurgie und Handchirurgie (inkl. Brandverletztenzentrum) tätig und hat viele Jahre Erfahrung als Operateur auch komplexer klinischer Fälle. Außerdem war er seit Jahren betraut mit der Ausbildung junger Fachärzte für plastische und ästhetische Chirurgie sowie Handchirurgie. Er zeichnete sich verantwortlich für die Ausrichtung von zahlreichen überregionalen plastisch-chirurgischen bzw. handchirurgischen Ausbildungs-Symposien.

Seit vielen Jahren ist Dr. Christopher Wachsmuth offizieller plastisch-chirurgischer Beratungsarzt verschiedener Leipziger (Uni-)Kliniken, Lehrkrankenhäuser  und  überregionaler Brustzentren.

 

Arzt des Jahres 2012

Im Jahr 2012 erhielt Dr. med. Christopher Wachsmuth den renommierten Pulsus Award von BILD am Sonntag und der TK.
Für sein Engagement im Rahmen der Hilfsorganisation "Operation Restore Hope e.V." wurde er als Arzt des Jahres 2012 ausgezeichnet.

Dr. Christopher Wachsmuth hielt zahlreiche Vorträge und veröffentlichte in Fachpublikationen und Fachkongressen. Er ist ebenfalls seit vielen Jahren als offizieller Plastisch- und Handchirurgischer Gutachter tätig. Dabei engagiert er sich kontinuierlich für die anspruchsvolle, fachlich versierte und auf den Patienten individuell abgestimmte Behandlung gemäß den Leitlinien der Rekonstruktiv-Plastischen und Ästhetisch-Plastischen Chirurgie und deren Fachverbänden.

Des Weiteren ist Dr. Christopher Wachsmuth zum Beratungs- und Konsiliararzt (Senior Consultant) führender staatlicher Kliniken u.a. in den "Vereinigten Arabischen Emiraten" berufen worden und dort ebenfalls kontinuierlich tätig. Auch für das Brustzentrum Leipziger Land wurde er in Zusammenarbeit mit den Sana-Kliniken Leipziger Land zum assoziierten Beratungs-und Konsiliararzt für Rekonstruktiv-Plastischen Brustchirurgie.

Darüber hinaus erfolgte die Berufung zum "Member of Board" für den Bereich Plastische Chirurgie an der Akademie des "INTERNATIONAL REFERENCE AND DEVELOPMENT CENTRE FOR SURGICAL TECHNOLOGY" (IRDC - International Board of Surgeons).

Dr. Wachsmuth leitet jährlich gemeinsam mit Professoren der Universität Leipzig und renommierten internationalen Kollegen den "International Training Course for Plastic Surgery - Face/Nose/Orbit".

Zudem ist Dr. Wachsmuth Kooperationspartner des Brustzentrums Nord-Sachsen im Bereich der Plastischen Chirurgie. 


Darüber hinaus leitet Dr. Wachsmuth gemeinsam mit Professoren der Universitätsklinik Leipzig und renommierten Kollegen aus dem In –und Ausland ein jährliches Symposion für moderne Gesichtsbehandlungen und Gesichtschirurgie.

Mitgliedschaften und weiteres Engagement:

  • Voll-Mitglied der “Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen“ / DGPRÄC (ehemals VDPC)
  • Voll-Mitglied des „Berufsverbandes Deutscher Chirurgen“ (BDC)
  • Voll-Mitglied der “International Society of Aesthetic Plastic Surgery” (ISAPS, Internat. Fachgesellschaft der Ästhetisch Plastischen Chirurgen)
  • Akkreditiertes, aktives Mitglied und Leiter der deutschen Abteilung des international besetzten Teams Plastischer Chirurgen „Operation Restore Hope“ mit jährlich regelmäßigem humanitärem plastisch - chirurgischem OP-Einsatz auf den Philippinen (u.a. Manila u. Cebu ), Leiter der dt. Delegation
  • Vorsitzender des als gemeinnützig anerkannten “Operation Restore Hope Deutschland e.V.“

Video: Operation Restore Hope - Die 20. Mission bei Spiegel TV

Video: Arzt des Jahres 2012

Zertifikate von Dr. Wachsmuth

April 2017 - Hans-On Workshop Ellansé™

Dr. Wachsmuth hat am Hands-On Workshop des neuen Bio-Fillers Ellansé™ teilgenommen und ist nun Experte in der Anwendung.

April 2017 - Teilnahmebescheinigung über den 6. Leipziger Kurs

Gemeinsam mit Dr. Dietz und Dr. Dacho hat Dr. Wachsmuth vom 1. März - 01. April den 6. Leipziger Kurs für plastische Gesichtschirurgie geleitet.

Februar 2017 - Zertifikat des Allergan Medical Institute® International Meetings

Beim Allergan Medical Institute® International Meeting ging es um Innovationen bei der Anwendung von Hyaluronsäure und Botox, speziell im Gesicht.

Juni 2016 - Zertifikat der Galderma Masterclass in Zürich

Bei der Galderma Masterclass im Juni 2016 ging es um unterschiedlichste Strategien und Behandlungen für jede Altersstufe des Patienten.

Mai 2016 - Allergan Expert Meeting in Berlin

Unter der besonderen Leitung von Dr. Mauricio de Maio fand das Allergan Educational Programme regarding Facial Aesthetics statt, an dem Dr. Wachsmuth erfolgreich teilnahm.

2013/06/22 Allergan Expert Forum in Berlin

 

Dr. Wachsmuth nahm erfolgreich an dem Allergan Educational Programme on Facial Aestehtics teil. Der Lehrgang fand im Langenbeck-Virchow Haus in Berlin statt. 

Seit 2010 IRDC Academy Leipzig Surgical Trainer

 

Dr. Wachsmuth ist Senior Surgical Trainer am renommierten IRDC Leipzig.

DGPRAEC                     ISAPSBDC

Pflichtangaben gemäß § 6 Teledienstegesetz:
Zuständige Ärztekammer: Sachsen
Gesetzliche Berufsbezeichnung:
Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie / Handchirurg
Die Facharztbezeichnung wurde erworben in Deutschland
Die Berufsordnung für Ärzte der Ärztekammer Sachsen.

Dr. Wachsmuth ist Experte für Augenlidstraffung und für Brustvergrößerung auf Info Medizin