Faltenunterspritzung mit Eigenfett

Dr. Wachsmuth, Dr. Völpel & Dr. Bahrami-Förster

Spezialisten im Bereich der Ästhetischen Medizin

Experten für Faltenbehandlungen mit Eigenfett

Individuell angepasste Unterspritzungstechniken

Jahrelange Erfahrung in der Ästhetischen Medizin

Fakten zur Faltenunterspritzung mit Eigenfett

Eingriffsdauer:ein bis zwei Stunden
Art der Narkose:Dämmerschlaf
Eingriffsart:ambulant
Nachbehandlung:keine
Gesellschaftsfähig:abhängig von den behandelten Bereichen nach ein bis zwei Wochen

Mit dem Älterwerden nimmt nicht nur die Elastizität der Haut ab. Auch verändert sich das Volumen im Gesicht. Besonders im Bereich der Wangen und an den Lippen nimmt es ab. Die meisten Unterspritzungssubstanzen, z.B. Polymilchsäure, Hyaluronsäure, baut der Körper spätestens innerhalb eines Jahres ab. Eine langfristige Lösung bietet das Eigenfett.

Ihre Vorteile einer Faltenbehandlung mit Eigenfett
Praxisklinik für Plastische & Ästhetische Chirurgie in Leipzig

  • Jahrelange Erfahrung in der Faltenbehandlung mit Eigenfett
  • Behandlung nach den neuesten medizinischen & technischen Standards
  • Ausführliches Beratungsgespräch
  • Präzise Planung der Behandlung
  • Hygiene- und Qualitätsstandards auf höchstem Niveau
  • Natürliche Resultate dank individuell angepasster Behandlungskonzepte

Was geschieht bei einer Faltenbehandlung mit Eigenfett?

Im Dämmerschlaf wird z.B. am Unterbauch oder von den Hüften etwas Fett entnommen. In einer speziellen Aufbereitung werden die gesunden Fettzellen isoliert. Danach können sie weiterverarbeitet werden und als Eigenfett zur Transplantation dienen.

Einsatz von Eigenfett im Gesicht - Lippen, Nasolabialfalten

Besonders im Bereich des Gesichts hat die Eigenfetttransplantation viele Vorteile. Es kann beispielsweise zu keinen Fremdkörperreaktionen wie bei anderen Materialien, z.B. Polymilchsäure und Hyaluronsäure, kommen. Über minimale Schnitte in den äußeren Gesichtsbereichen spritzt der Schönheitschirurg das aufbereitete Eigenfett ein. Das Volumen in den Lippen und an den Nasolabialfalten wird aufgebaut und aufgefüllt. Dementsprechend kann der behandelnde Schönheitschirurg das Gesicht so nach den individuellen Wünschen modellieren und Asymmetrien korrigieren.

Risiken einer Faltenbehandlung mit Eigenfett

In seltenen Fällen kann es nach einer Eigenfetttransplantation zu Entzündungen kommen. Außerdem kann nicht garantiert werden, dass der Körper die Eigenfettzellen komplett annimmt bzw. wieder vollständig in die Blut- und Sauerstoffversorgung integriert.

Insbesondere bei, auch in der Heilungsphase, aktiven Rauchern kann es zu chronischen Wundheilungsstörungen nach einer Eigenfetttransplantation kommen!

Immer gilt jedoch: über die individuellen Erfolgsaussichten und Risiken einer Eigenfetttransplantation kann nur ein eingehendes und fachversiertes Beratungsgespräch mit einem unserer versierten Fachärzte für Plastische und Ästhetische Chirurgie hinreichende Aufklärung geben.

Sie haben Fragen zu dem Thema Faltenbehandlung mit Eigenfett oder wünschen ein individuelles Beratungsgespräch in unserer Praxisklinik in Leipzig? Dann rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns über unser Kontaktformular.

Mitgliedschaften

Kontakt

Praxisklinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Dr. Wachsmuth & Dr. Völpel
Fritz-Seger-Str. 21
04155 Leipzig

Kontakt

Tel.: +49 (0) 341 - 583 19 40
Fax: 0341 - 583 194 111

Sprechzeiten

Mo. bis Do.: 9.00 Uhr  -  18.00 Uhr
Fr.: 9.00 Uhr  -  16.00 Uhr

Termine zu unseren Sprechstunden in Halle können Sie ebenfalls über o.g. Rufnummer vereinbaren.