Schamlippenkorrektur / Schamlippenverkleinerung

Dr. Wachsmuth & Dr. Völpel

Fachärzte für Plastische und Ästhetische Chirurgie & Handchirurg

Spezialisten für Intimchirurgie

Diskrete & ausführliche Beratung

Jahrelange Tätigkeiten in renommierten Kliniken

Fakten zur Schamlippenverkleinerung

Fachbegriff:Labioplastik / Labienreduktion
Eingriffsdauer:1 bis 1½ Stunden
Art der Narkose:örtliche Betäubung, Dämmerschlaf
Eingriffsart:ambulant
Nachbehandlung:zwei Tage kühlen, eine Woche ausduschen
Gesellschaftsfähig:nach zwei bis vier Tagen

Durch die Vergrößerung der kleinen Schamlippen (Labien) kann beispeilsweise das Tragen bestimmter Kleidung, Fahrradfahren und auch der Geschlechtsverkehr zu wunden Stellen, Schmerzen und Schwellungen im Intimbereich führen. Dadurch kann der Alltag für betroffene Frauen sehr belastend sein. Neben der körperlichen Belastung haben die Patientinnen durch das persönliche Schamgefühl häufig mit psychischen Problemen zu kämpfen. Sauna, FKK, sowie das Entkleiden vor dem Partner können zur Belastung werden. 

Ihre Vorteile einer Schamlippenkorrektur / Schamlippenverkleinerung
Praxisklinik für Plastische & Ästhetische Chirurgie in Leipzig

  • Langjährige Erfahrung in der Intimchirurgie
  • Eingehende & diskrete Beratung
  • Präzise Planung des Eingriffs
  • Höchste Hygiene- und Qualitätsstandards
  • Einsatz neuester medizinischer & technischer Standards
  • Individuell angepasste Behandlungskonzepte

Was geschieht bei einer Schamlippenverkleinerung?

Um bei einer Schamlippenverkleinerung ein symmetrisches Ergebnis zu erzielen, wird die maximale Entfernung von Haut und Gewebe vor dem Eingriff vermessen. Vorsichtig wird die überschüssige Haut-Weichgewebeanteil dann entfernt. Dieses Verfahren zur Schamlippenkorrektur bzw. Schamlippenverkleinerung ist sehr präzise und blutungsarm. Mit selbstauflösenden Fäden werden die Schnittränder anschließend vernäht. Um ein harmonisches Gesamtbild zu erzielen, können im Einzelfall der Klitorismantel und die großen Schamlippen mitkorrigiert werden. Dies ist aber nur in seltenen Fällen notwendig.

Nach der Operation bleibt das Empfinden in den Schamlippen unverändert erhalten. Die Narbe ist später kaum sichtbar.

Schamlippenverkleinerung in unserer Praxisklinik

Der Eingriff bei einer Schamlippenkorrektur bzw. Schamlippenverkleinerung wird in unserer Praxisklinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie Leipzig ambulant und nahezu immer unter lokaler Betäubung/ Lokalanästhesie durchgeführt. Das heißt die Patientinnen können bereits nach einer kurzen postoperativen Beobachtungsphase wieder nach Hause entlassen werden! Auf Wunsch der Patientinnen kann selbstverständlich zur Schamlippenverkleinerung jederzeit auch eine Narkose angewandt werden.

Eine Schamlippenkorrektur kann in unserer Praxisklinik für Schönheitschirurgie Leipzig und in unserer Kooperationsklinik in Leipzig nach den neuesten technischen und medizinischen Standards vorgenommen werden.

Dieser Eingriff wird in unserer Einrichtung übrigens außerordentlich häufig vorgenommen.

Risiken einer Schamlippenverkleinerung

Nach dem Eingriff der Schamlippenkorrektur / Schamlippenverkleinerung können leichte Schmerzen auftreten.

Sie haben Fragen zu dem Thema Schamlippenverkleinerung oder wünschen ein individuelles Beratungsgespräch in unserer Praxisklinik in Leipzig bzw. in unseren Beratungsräumen in Halle, dann rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns über unser Kontaktformular.

Mitgliedschaften

Kontakt

Praxisklinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Dr. Wachsmuth & Dr. Völpel
Fritz-Seger-Str. 21
04155 Leipzig

Kontakt

Tel.: +49 (0) 341 - 583 19 40
Fax: 0341 - 583 194 111

Sprechzeiten

Mo. bis Do.: 9.00 Uhr  -  18.00 Uhr
Fr.: 9.00 Uhr  -  16.00 Uhr

Termine zu unseren Sprechstunden in Halle können Sie ebenfalls über o.g. Rufnummer vereinbaren.