Dr. Wachsmut & Dr. Völpel auf Facebook
+49 (0) 341 - 149 48 46
praxisklinik plastische chirurgie leipzig

Unsere Praxisklinik in Leipzig

Unsere Praxisklinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie Dr. Wachsmuth & Dr. Völpel finden Sie zentral gelegen in Süd-Gohlis, in der Fritz-Seger-Str. 21 in Leipzig, Sachsen. Dr. Völpel und Dr. Wachsmuth stehen Ihnen dort sowie zur Beratung in Halle an der Saale – nach telefonischer Terminvereinbarung – zu einer umfangreichen und kompetenten Beratung wie auch für tagesambulante ästhetische Behandlungen zur Verfügung.

Machen Sie sich ein erstes Bild unserer Räumlichkeiten in Leipzig:


Vollbildanzeige ] 
 

Größere operative Eingriffe auf dem Gebiet der Rekonstruktiven Chirurgie und Schönheitschirurgie werden wir in unseren hervorragend ausgestatteten Kooperationskliniken durchführen. Dies soll für Sie den Aspekt einer in jeder Situation optimalen medizinischen Hintergrundbetreuung gewährleisten, denn Ihre persönliche Sicherheit hat für uns immer höchste Priorität.

Bei einer ärztlichen Beratung werden Sie ausführlich über die Chancen und Grenzen operativer Techniken, mögliche Risiken und Komplikationen informiert, damit Ihnen eine objektive Entscheidungsbasis für Ihre weiteren überlegungen gegeben ist. Ihre Sicherheit bzw. Gesundheit hat immer Vorrang vor möglicherweise unrealistischem Wunschdenken.

Höchster technischer Standard, fachliche Sicherheit, umfassende Erfahrung und sorgfältige Beratung auf dem Gebiet der Plastischen ästhetischen und Rekonstruktiven Chirurgie sollen Ihnen damit den richtigen Weg zur Umsetzung Ihrer individuellen Wünsche sichern und Ihre Ansprüche an eine solide ärztliche bzw. fachchirurgische Behandlung erfüllen.

Patienteninformation

Unsere Praxis-Beratungstätigkeit können Sie ausschließlich als private Leistung in Anspruch nehmen, da wir über keine kassenärztliche Zulassung verfügen. Bitte haben Sie deshalb Verständnis dafür, dass wir für die Erstberatung eine pauschale Gebühr von 30 € berechnen. Sollte sich herausstellen, dass für die gewünschte Behandlung eine medizinischen Indikation vorliegt, können wir Sie bei der Beantragung der Kostenübernahme durch die private oder gesetzliche Krankenkasse unterstützen.